Kontakt
Kontakt

Leichtbau BW GmbH

Breitscheidstraße 4
70174 Stuttgart
+49 (0) 711 12898840

E-Mail

Kontaktformular

Anfahrt

Leichtbau leicht erklärt

Leichtbau - anders Denken von Anfang an

  • Was ist Leichtbau?

    Leichtbauweise ist eine Konstruktionsphilosophie, die maximale Gewichtseinsparung zum Ziel hat. Durch den optimierten Materialeinsatz sollen gleichzeitig auch Ressourcen und Energie eingespart werden. Denn es wird nur so viel Material eingesetzt, wie wirklich benötigt wird. Ein weiterer ökologischer Nutzen ist, dass durch weniger Masse und Material eine Verringerung des CO₂-Ausstoßes erreicht werden kann und Leichtbau somit einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz leistet.

     

  • Warum ist Leichtbau wichtig?

    Klimaerwärmung, Ressourcenschutz und Senkung von Treibhausgas-Emissionen – die Herausforderungen sind da, aber die Lösungen auch. Und Leichtbau ist wahrscheinlich die einzige Technologie, die ökologische und ökonomische Vorteile miteinander vereint.  Oder anders gesagt: Leichtbau ist gut fürs Klima und den Gelbeutel.

    Gerade im Kontext der Stadt mit dem immer mehr zunehmenden Run auf die Metropolen is umdenken gefragt, um mit weniger Material in Zukunft für mehr Menschen mehr Wohnraum zu schaffen.
     

    Die Lösung: Leichtbau. Denn die Einsparung von Masse kann nicht nur die Materialeffizienz steigern und den Ressourcenverbrauch reduzieren – oft werden Produkte dadurch auch besser. Dadurch können beispielsweise Herstellungskosten sowie Betriebskosten eingespart werden. Gleichzeitig schont der sparsame Umgang mit wertvollen Ressourcen auch das Klima – eine leichtere Maschine oder ein leichteres Auto benötigen weniger Energie im Betrieb. Somit ist Leichtbau ein Schlüsselfaktor für die Gesellschaft und Industrie von morgen und letztlich auch notwendig, um nachfolgenden Generationen eine Zukunft zu ermöglichen. Denn Leichtbau ist per se nachhaltig, denn es wird nur so viel Material eingesetzt, wie unbedingt nötig ist. Dieses riesige Potenzial zur Ressourceneinsparung mit Leichtbau müssen wir angehen, wir können gar nicht anders.

     

  • Wie und in welchen Branchen wird Leichtbau angewandt?

    Egal ob im klassischen Bauwesen, in der Automobilbranche, dem Luft- und Raumfahrtsektor oder dem Maschinenbau – Leichtbau ist vielseitig und kann in unterschiedlichen Branchen zum Einsatz kommen.
    Je leichter beispielsweise ein Fahrzeug oder ein Flugzeug ist, desto weniger Energie wird während der Nutzungsphase verbraucht. Zusätzlich wird beim Bau weniger Material benötigt. Außerdem ist es durch die Funktionsintegration des Leichtbaus möglich, dass ein Bauteil mehrere Funktionen übernehmen oder bestimmte Funktionen nach einer Überprüfung weggelassen werden können. Dafür ist es wichtig, dass Leichtbau schon in der Konstruktions- und Entwicklungsphase berücksichtigt wird.

     

  • Wie funktioniert Leichtbau in der Praxis?

    Beim Konzept-Leichtbau werden Konzepte von Anfang an neu gedacht, wodurch (funktionale) Redundanzen identifiziert und Material passend eingesetzt werden kann. Sie wollen mehr Praxis-Beispiele zum Konzeptleichtbau kennen lernen? Dann werfen Sie einen Blick in unsere Themenwelt Maschinenbau. Zur Themenwelt Maschinenbau


    Durch die Digitalisierung der gesamten Entwicklungskette sowie dem Einsatz neuer Fertigungsverfahren, wie z.B. dem „3D-Druck“, können in Echtzeit individuelle Leichtbaulösungen realisiert und die Time-to-Market drastisch verkürzt werden, was einen enormen Wettbewerbsvorteil darstellt. Mehr Informationen zur Digitalisierung und Additiven Fertigung erhalten Sie in unserer Themenwelt Digital Engineering. Zur Themenwelt Digital Engineering


    Beim Leichtbau im urbanen System werden Leichtbauprinzipien auf ganze Stadtsysteme angewandt, was eine Funktionsintegration auf der Makro System Ebene ermöglicht und dadurch ganz neue Ansätze für die Stadtplanung schafft. Spannende Beispiele aus der Praxis finden Sie in unserer Themenwelt Bauwesen. Zur Themenwelt Bauwesen
     

  • Welche Rolle spielt der Standort Baden-Württemberg für den Leichtbau?

    Welche Rolle spielt der Standort Baden-Württemberg für den Leichtbau?

    Baden-Württemberg ist als starke Industrieregion bekannt. Doch nicht nur der klassische Automobil- und Maschinenbausektor sind hier zuhause, auch die Baubranche, die Medizintechnik oder die Luft- und Raumfahrt sind wichtige Leichtbaubranchen. Nicht zuletzt gilt Baden-Württemberg als „Wiege des Leichtbaus“ in der Architektur.

    Darüber hinaus deckt Baden-Württemberg die gesamte Wertschöpfungskette ab, denn von hochqualifizierter Ausbildung und Forschung an Hochschulen über das notwendige Knowhow bei Entwicklung und Konstruktion bis hin zur innovativen Simulation und Fertigung von Bauteilen sind alle Prozesse der Wertschöpfung vertreten.

Ansprechpartner