Kontakt
Kontakt

Leichtbau BW GmbH

Breitscheidstraße 4
70174 Stuttgart
+49 (0) 711 12898840

E-Mail

Kontaktformular

Anfahrt

News: Leichtbau BW goes international

Hier werden Sie über die neusten internationalen Aktivitäten der Leichtbau BW informiert.

 

  • Leichtbaumarkt China: So läuft die Produktion vor Ort wieder an - Teil 3

    Leider können Sie den Inhalt nicht sehen, da Sie keine Cookies akzeptiert haben. Sie können die Cookie-Einstellungen hier ändern.

  • Leichtbaumarkt China: So läuft die Produktion vor Ort wieder an - Teil 2

    Leider können Sie den Inhalt nicht sehen, da Sie keine Cookies akzeptiert haben. Sie können die Cookie-Einstellungen hier ändern.

  • Leichtbaumarkt China: Exklusives Video zur Lage in China - Teil 1

    Leider können Sie den Inhalt nicht sehen, da Sie keine Cookies akzeptiert haben. Sie können die Cookie-Einstellungen hier ändern.

  • KMU@International - Sales Coaching

    KMU@International - Sales Coaching

    Die Herausforderung technologieorientierter Unternehmen besteht häufig darin, hoch innovative Leichtbauprodukte richtig am internationalen Markt zu platzieren von selbst verkauft sich heute leider selten noch etwas. Um die hoch innovativen Leichtbauprodukte international erfolgreich vermarkten zu können, werden geschulte Verkaufsmitarbeiter und effektive Marketingmaßnahmen benötigt. Aber wie genau sollten sich die Verkaufsmitarbeiter beispielsweise auf anstehende Unternehmerreisen der Leichtbau BW vorbereiten und welche Maßnahmen sind essentiell für eine erfolgreiche Messebeteiligung?

     

    Am 12.03.2020 veranstaltete die Leichtbau BW  gemeinsam mit dem Steinbeis-Experten und Leiter des Steinbeis-Beratungszentrums Vertriebsanalytik Winfried Küppers im Rahmen von KMU@International ein erstes Sales-Coaching in Stuttgart. Hier haben baden-württembergische KMU vom Experten gelernt, wie Sie ihre Produkte auf dem internationalen Markt für Leichtbaulösungen platzieren können und welche Vorbereitungen sie für eine Unternehmerreise treffen sollten. 

     

  • Kanada: Eigene TraCLight-Session auf der HI-AM Konferenz 2020 (Online)

    Kanada: Eigene TraCLight-Session auf der HI-AM Konferenz 2020 (Online)

    Am 25. und 26.06.2020 findet die HI-AM-Conference (Online) statt. Die HI-AM-Conference bietet ideale Austauschmöglichkeiten rund um das Thema additive Fertigung mit metallischen Werkstoffen. Hier werden aktuelle F&E-Projekte, zu den Themen Materialentwicklung, Prozessmodellierung, -überwachung und -steuerung sowie innovativen Produkten vorgestellt.  

     

    Die Leichtbau BW hat die Möglichkeit ergriffen und eine eigene TraCLight-Session organisiert, bei der aktuelle Projektansätze und -ergebnisse rund um das Thema Additive Manufacturing von deutschen sowie kanadischen Netzwerkpartnern vorgestellt werden. 

     

    Wollen Sie mehr erfahren über TraCLight? Dann besuchen Sie unsere TraCLight Seite

  • Kanada: NGen Collaboration Event 2020 (Webinar)

    Kanada: NGen Collaboration Event 2020 (Webinar)

    Am 29.01.2020 nahm die Leichtbau BW  am NGen Collaboration Event in Surrey (BC) an einem Project Pitch teil. Das Supercluster NGen ist mit einem dreistelligen Millionenbetrag für Forschung und Entwicklung ausgestattet. Auf dieser Veranstaltung stellten wir stellvertretend für 2 baden-württembergische Unternehmen sowie 2 Forschungseinrichtungen deren Projektideen vor um Projektpartner einzuwerben. Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie hier: NGen News

    Am 28.04.2020 findet das nächste NGen Collaboration Event statt. Aufgrund der aktuellen Situation wird das Event als Webinars stattfinden. Leider besteht diesmal nicht die Möglichkeit, dass die Leichtbau BW einen eignen Zeitslot erhält. Dennoch dürfen Sie als baden-württembergisches Unternehmen gern am Webinar teilnehmen. Erfahren Sie mit welchem Technologien sich die kanadischen Unternehmen befassen und kommen Sie mit interessanten kanadischen Unternehmen in Kontakt. Hier gehts zur Anmeldung für das Webinar: Anmeldung

Ansprechpartner