Formnext - Gemeinschaftsstand "Leichtbau aus Baden-Württemberg"

  
Auch im Jahr 2021 organisiert die Leichtbau BW einen Gemeinschaftsstand „Leichtbau aus Baden-Württemberg“ auf der Formnext vom 16. – 19. November 2021 in Frankfurt am Main. Der Gemeinschafsstand bietet Ihnen die optimale Plattform, Ihre Produkte und Dienstleistungen live und vor Ort auf der internationalen Leitmesse für Additive Manufacturing zu präsentieren.

    • Additive Fertigung und die Formnext

      Additive Fertigung und die Formnext

      Die additive Fertigung ist mit einem Marktwachstum von 18% und einem Wertstrom von 550 Mrd. US-Dollar eine der wichtigsten Branchen für die kommenden Jahre. Neben neuen Fertigungsverfahren für den 3D-Druck sowie einer stärkeren Digitalisierung in der Wertschöpfungskette, zeigen neuste Innovationen auch, dass die additive Fertigung nicht mehr nur auf kleine Bauräume und lange Produktionszeiten festgelegt ist. Additive Manufacturing und Leichtbau sind untrennbar - denn wer sich mit additiven Verfahren beschäftigt, bringt Material nur dort auf, wo es aufgrund der Funktion benötigt wird. Daher zahlt sich Materialeffizienz bei dieser Prozesstechnologie gleich doppelt aus: weniger Kosten, schnellerer Druck.

      Die Formnext hat sich in den vergangenen Jahren als Leitmesse der Additiven Fertigung und der nächsten Generation der intelligenten industriellen Produktion weltweit etabliert. Mit knapp 35.000 Besuchern und über 800 internationalen Ausstellern bietet die Formnext eine optimale Plattform, um Ihre Produkte sowie Dienstleistungen zu präsentieren und neue Kontakte zu knüpfen. Die Messe bildet zudem die gesamte Wertschöpfungskette ab und zeigt von Design- und Softwarelösungen über Werkstoffe bis hin zur AM-Produktion die effiziente Realisierung von Produktideen.

      Die Formnext ist als physische Messe geplant und soll unter Einhaltung strenger Hygiene- und Sicherheitsstandards wieder live und in Farbe AM sichtbar machen.

    • Ihr Rundum-Sorglos-Paket

      Ihr Rundum-Sorglos-Paket

      Unser Gemeinschaftsstand "Leichtbau aus Baden-Württemberg" bietet Ihnen die Möglichkeit, sich im Vorfeld nicht um organisatorischen Messeaufwand kümmern zu müssen, sondern sich auf Ihr Kerngeschäft zu konzentrieren. Dank unseres Rundum-Sorglos-Pakets müssen Sie nur auf die Messe kommen, auspacken und Ihre Kundengespräche führen - den Rest übernehmen wir für Sie.

      Ihr Rundum-Sorglos Paket beinhaltet:

      • Koordination aller beteiligten Dienstleister
      • Alle Standgebühren und Nebenkosten (Anmeldegebühr, Marketingspauschale, AUMA Gebühr, Strom, Reinigung)
      • Standbau inkl. individuellem Grafikdisplay
      • Mobiliar wie Tische und Stühle
      • Nutzung der Standinfrastruktur wie Besprechungsmöglichkeiten
      • Standbewachung
      • Catering am Stand für Sie und Ihre Gäste (Getränke, Mittagsimbiss, Gebäck)
      • Umfangreiche PR Maßnahmen zur aktiven Bewerbung des Gemeinschaftsstands
      • Subventionierte Teilnahmegebühr (bereits im Paketpreis enthalten)
    • Ihre Anmeldung

      Ihre Anmeldung

      Der Messeauftritt wird von der Leichtbau BW gefördert. Die Preise sowie alle Details zu den unterschiedlichen Paketen finden Sie in den Anmeldeunterlagen. Hier geht's zu den Ausstellerunterlagen
      Eine Anmeldung ist bis zum 14. Mai 2021 möglich. Schicken Sie hierfür einfach das ausgefüllte Anmeldeformular an nadine.stahl(at)leichtbau-bw.de
      Bitte beachten Sie, dass die Fläche und die Pakete limitiert sind. Die Anmeldungen werden nach Eingangsdatum berücksichtigt.

    • Rückblick 2019: Das sagen unsere Aussteller

      Rückblick 2019: Das sagen unsere Aussteller

      Die Leichtbau BW war 2019 zum ersten Mal mit einem Gemeinschaftsstand auf der Formnext. Für unsere Aussteller war es eine erfolgreiche Messe mit zahlreichen Fachbesuchern, internationalen Gesprächen und spannenden Innovationsideen. Überzeugen Sie sich selbst:

      • „Die Organisation des Gemeinschaftsstandes war toll. Wir sind einfach mit unseren Bauteilen an einen fertigen Stand gekommen und mussten uns um nichts weiter kümmern.“
         
      • „Da der Gemeinschaftsstand durch die Leichtbau BW organisiert und betreut wurde, konnte man sich als Aussteller voll und ganz auf die eigentliche Messe- bzw. Vertriebsarbeit konzentrieren.“
         
      • „Insbesondere als Start-Up konnten wir von der Messeerfahrung der Leichtbau BW profitieren und uns dank der Entlastung bei der Organisation auf den Messeauftritt konzentrieren.“

      Werfen Sie doch auch einmal in unser Video des Expert Talk von formnext.TV 2019 mit unseren Leichtbauexperten Franz Böllinger (INPECA GmbH) und Dennis Herrmann (Q.big 3D GmbH): formnext 2019 I Experten-Talk I Leichtbau

    Weitere Informationen und Anmeldung