Unternehmerreise zur EXPO nach Dubai

15.03.2022, 07:00 Uhr - 17.03.2022, 16:00 Uhr

Dubai / VAE

International
Leichtbau BW Veranstaltungen

Die Expo Dubai ist die erste Weltausstellung, die in einem arabischen Land stattfindet (1. Oktober 2021 bis 31. März 2022). Sie steht unter dem Motto „Connecting Minds, Creating the Future“ und verspricht eine universellere Ausrichtung. Besonders im Fokus stehen die Themen Nachhaltigkeit, Mobilität und erneuerbare Energien.

25 Millionen Besucherinnen und Besucher  werden zur Expo Dubai  erwartet. Die Teilnahme Baden-Württembergs ist ein historisches Ereignis: Zum ersten Mal in seiner Geschichte wird sich das Bundesland mit einem eigenen Pavillon auf einer Weltausstellung präsentieren, als einzige Region neben 192 Nationen.


Nutzen Sie die Gelegenheit und fahren Sie im Rahmen der Unternehmerreise mit uns zur Expo nach Dubai!
Neben der Besichtigung des Expo Geländes inkl. Besuch im Deutschen- und Baden-Württemberg Pavillon erwarten Sie Besichtigung emiratischer Instituionen und ausgewählter Unternehmen sowie die Möglichkeit, bei einem gemeinsamen Netzwerkabend Kontakte zu knüpfen. Des Weiteren werden Freihandelszonen besichtigt.

Außerdem haben Sie am 2. Tag der Reise die exklusive Möglichkeit, an unserem ersten internationalen Leichtbau-Symposium "Lightweight Design to Production" teilzunehmen. Erfahren Sie mehr zu der Vielzahl an Leichtbau-Highlights auf der Weltausstellung und besichtigen Sie diese mit unseren Experten direkt vor Ort.

Das vollständige Programm der Unternehmerreise finden Sie hier: Download Programmflyer


Die Reise wird von der IHK-Exportakademie GmbH in Kooperation mit der IHK Region Stuttgart, Baden-Württemberg International und Leichtbau BW organisiert.

Der geförderte Teilnahmepreis beträgt pro Person 815 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer und enthält alle Transfers und Restaurantbesuche im Rahmen des Veranstaltungsprogramms. Bitte beachten Sie, dass die An- und Abreise von und nach Dubai sowie die Kosten der Unterbringung selbst getragen werden müssen. Zur geförderten Teilnahme sind Unternehmen berechtigt, die ihren Sitz in Baden-Württemberg haben sowie deren Niederlassungen und Vertretungen.

Eine Anmeldung ist bis zum 15.02.2022 möglich. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl limitiert ist. Hier geht's zur Online-Anmeldung: Anmeldung