Summer School 2015 Faserverstärkte Kunststoffe - Von der Theorie zum zertifizierten Bauteil

18.06.2015 - 19.06.2015

Böblingen / Deutschland

Partnerveranstaltungen

Block I: „Numerische Auslegung von Composite Strukturen“

Zur Auslegung von Composite-Strukturen bietet Altair Hyperworks, mit OpiStruct als Solver, einen einzigartigen 3-Phasen Prozess an. Dieser Prozess unterstützt eine effiziente Auslegung von Composite Strukturen mit dem Ziel, die optimale, d. h. lastgerechte Materialverteilung vor allem hinsichtlich Ausrichtung der Fasern in den einzelnen Lagen, Lagenanzahl, Lagenreihenfolge sowie Lagendicke zu finden.

Inhalte:

Theoretische Einführung in die Faserverbundberechnung

  • Laminat-Theorie
  • Materialmodelle

Modellaufbau

  • Modellierung von Composite Strukturen in HyperMesh
  • Notwendige (bidirektionale) Schnittstellen zum Design und zur Drapier Simulation

Inhalte (Fortsetzung):

Analyse

  • Versagensmodelle
  • Postprocessing der Analyseergebnisse mit HyperView

Optimierung

  • Composite FreeSize: Was sind die optimalen Faserrichtungen?
  • Composite Sizing: Was ist die optimale Anzahl an Lagen pro Faserrichtung?
  • Composite Shuffling: Was ist die optimale Lagenreihenfolge?

Voraussetzungen: HyperMesh Grundkenntnisse (Modellaufbau bzw. Aufsetzen einer Analyse für OptiStruct)

Termin/Ort: 18. - 19. Juni 2015, Altair Engineering GmbH, Böblingen
Seminarzeiten:
Tag 1: 9.30 - 17.30 Uhr
Tag 2: 9.00 - 17.00 Uhr