Sprechstunde Leichtbau Regio Nordschwarzwald

18.02.2016 - 18.02.2016

Ispringen / Deutschland

Leichtbau BW Veranstaltungen

Datum: 18. Februar 2016
Ort: OBE Ohnmacht & Baumgärtner GmbH & Co. KG, Turnstraße 22, 75228 Ispringen

Weniger ist mehr. Wert. Moderne Leichtbautechnologien und -prinzipien bieten gerade für kleine und mittlere Industrieunternehmen neue Möglichkeiten zur Entwicklung und Herstellung innovativer Produkte. Über die Chancen und Herausforderungen durch Leichtbau informieren die baden-württembergischen Industrie- und Handelskammern gemeinsam mit der Leichtbau BW GmbH bei der kostenfreien Veranstaltungsreihe Sprechstunde Leichtbau Regio.

Programm 

15.00 Uhr Begrüßung
Markus Wexel, IHK Nordschwarzwald
Dr. Wolfgang Seeliger, Leichtbau BW GmbH
15.05 Uhr Leichtbau lohnt sich - Kosten einsparen im Maschinenbau
Dr. Wolfgang Seeliger, Leichtbau BW GmbH
15.25 Uhr Leichtbau im Maschinen-, Anlagen- und Gerätebau - Mehrwerte identifizieren und nutzen
Dr. Christoph Birenbaum, Fraunhofer IPA
15.50 Uhr Metallpulverspritzguss-Komponenten, eine
Alternative zur effektiven Gewichtsreduktion

Prof. Dr. Carlo Burkhardt,
Geschäftsführer OBE Ohnmacht & Baumgärtner GmbH & Co. KG
16.05 Uhr Spritzgießen von Leichtbauteilen
Dipl.-Ing.(BA) Manuel Wöhrle – Senior Sales
Manager Lightweight ARBURG GmbH + Co. KG
16.25 Uhr Leichtbau durch Rohrumformung:
Werkstoff sollte sich nicht langweilen

Dr.-Ing. Frank Müller, Geschäftsführer HMP
Umformtechnik GmbH
16.45 Uhr Neue Innovationsmöglichkeiten durch formschlüssiges
Vebinden von Aluminium und Kupfer

Dirk Moog, Head of Sales and Marketing,
BU Contact Materials DODUCO GmbH
17.05 Uhr Rundgang durch die Produktion bei der
OBE GmbH & Co. KG
17.45 Uhr Netzwerken und Imbiss
18.30 Uhr Ende der Veranstaltung

 

Auf der Veranstaltung der IHK Nordschwarzwald bei der OBE GmbH & Co. KG in Ispringen werden Sie Referate zur Identifizierung von Mehrwerten und Kosteneinsparungen im Maschinen-, Anlagen,- und Gerätebau erfahren.

Darüber hinaus werden Themen zur Gewichtsreduzierung durch Metallpulverspritzgusskomponenten (MIM), dem Spritzgießen von Leichtbauteilen, der Leichtbaufertigung mittels Rohrumformung sowie Innovationsmöglichkeiten durch formschlüssiges Verbinden von Aluminium und Kupfer erörtert.

Weitere Veranstaltungstermine im Überblick:
03.03.2016: IHK Südlicher Oberrhein
11.04.2016: IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg

Unterstützt wird die Veranstaltungsreihe vom baden-württembergischen Industrieverband LVI. Anmeldung bitte bis 01. Februar 2016 auf der Homepage der IHK unter www.nordschwarzwald.ihk24.de oder per E-Mail an morgenthaler(at)pforzheim.ihk.de