"Sprechstunde Leichtbau" mit Dr. Seeliger - Digitales Planen und Entwerfen

04.04.2017 - 04.04.2017

Stuttgart / Deutschland

Leichtbau BW Veranstaltungen

Datum: 04. April 2017
Ort: Architektenkammer Baden-Württemberg, Danneckerstr. 54, 70182 Stuttgart

Im Leichtbau, bei dem es oft um den Umgang mit komplexen Geometriefragen geht und Iterationen einen zentralen Bestandteil des Planungsprozesses darstellen, sind digitale Planungs- und Simulationsverfahren fest verankert. Das Planen mit integralen Informationsmodellen steht jedoch noch am Anfang.  Wer verfügt über das notwendige Know-how, diese Themen voranzutreiben, und wie sieht die Verkettung der Akteure in Wirklichkeit aus? Wem bringt die integrale Digitalisierung im Bau einen echten Vorteil und damit Mehrwert? Und welche Rolle spielt dabei der Leichtbau?

Antworten herauf gibt die "Sprechstunde Leichtbau" mit Dr. Seeliger - Digitales Planen und Entwerfen

Zur Anmeldung

PROGRAMM 

16.00 Uhr Begrüßung und Einführung
Dr. Wolfgang Seeliger, Leichtbau BW GmbH
Dr. Julian Lienhard, str.ucture GmbH 
16.15 Uhr Kurzvorträge Architekten und Ingenieure: Aus der Praxis in die Utopie - wo stehen wir heute, wo wollen wir hin?
  • Digitalisierung in der Fassadenplanung | Dr. Steffen Feirabend, Werner Sobek Stuttgart AG
  • Neue Details auf Basis digitaler Planung und Fertigung | Philipp Rumpf, Design-to-Production GmbH
  • Integration komplexer Simulationsverfahren in den Planungsprozess | Dr. Alexander Michalski, str.ucture GmbH
  • Digitale Realität und Paradigmenwechsel | Boris Peter, Knippers Helbig GmbH
17.00 Uhr Kurzvorträge Baupraxis: Aus der Praxis in die Umsetzung – was sind unsere neuen Fragestellungen?
  • Dr. Rainer Bareiß, Ed. Züblin AG
  • Fassade 4.0 - Schüco Parametric System |  Oliver Hans, Schüco International KG
  • BIM2Field - Fluch oder Segen für die Baustelle? | Dr. Alexander Kappes, Wolff & Müller Holding GmbH & Co. KG
17:40 Uhr Kurzvorträge Forschung: Aus der Vision in die Praxis – was treiben wir an?
  • Neue Strategien im Leichtbau: Von der digitalen Kette zur digitalen Schleife | Tobias Schwinn, ICD, Universität Stuttgart
  • Digitales Planen für die Architektur von Morgen |  Dr. Alexander Rieck, Fraunhofer IAO
  • Digitales Entwerfen | Prof. Tobias Wallisser, Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart
Moderation Dr. Wolfgang Seeliger, Leichtbau BW GmbH
18.15 Uhr Podiumsdiskussion Stuttgarter Digitalisierungen: Trendsetter – Umsetzer - Dienstleister?
  • Arnold Walz, Design-to-Production GmbH
  • Dr. Steffen Feirabend, Werner Sobek Stuttgart AG
  • Tobias Schwinn, ICD, Universität Stuttgart
  • Prof. Dr. Jan Knippers, Knippers Helbig GmbH
  • Dr. Rainer Bareiß, Ed. Züblin AG
  • Dr. Alexander Rieck, Fraunhofer IAO
Moderation Dr. Julian Lienhard, str.ucture GmbH
19.00 Uhr Umtrunk

Der Eintritt zu der Veranstaltung ist kostenfrei. Die Veranstaltung wird von der Ingenieurkammer Baden-Württemberg als Fortbildung mit zwei Punkten und von der Architektenkammer Baden-Württemberg als Fort-/ Weiterbildung mit einem Umfang von 2 Unterrichtsstunden anerkannt. Veranstalter ist die Leichtbau BW GmbH zusammen mit str.ucture GmbH. Ideelle Partner sind der Bauwirtschaft Baden-Württemberg e.V, die Ingenieurkammer Baden-Württemberg und die raumprobe.

Um verbindliche Anmeldung bis zum 27.03.2017 wird gebeten. Zur Anmeldung