LBZ-Workshop "Generative Verfahren im offenen Dialog - Wege zur wirtschaftlichen Serienfertigung"

04.05.2016 - 04.05.2016

Karlsruhe / Deutschland

Partnerveranstaltungen

Datum: 05. Mai 2016
Ort: Karlsruher Institut für Technologie (KIT), wbk Institut für Produktionstechnik Gotthard-Franz-Straße 5, 76131 Karlsruhe

Additive Manufacturing hat sich innerhalb weniger Jahre zum neuen Hype entwickelt. Die Digitalisierung ist damit auf dem Weg, revolutionäre Umbrüche in der industriellen Fertigung zu bewirken. Das LBZ sieht darin vor allem eine sinnvolle Ergänzung der Produktionsprozesse zur Herstellung hybrider Bauteile, die sich hervorragend mit den bestehenden Technologien gewinnbringend kombinieren lassen. Bei dem Workshop sollen gemeinsam im Kreis von Experten dieses spannende Thema in einem offenen Dialog tiefgreifend diskutiert und die Potenziale und Risiken herausgearbeitet werden.

Für LBZ-Mitglieder ist die Veranstaltung kostenfrei. Für Nicht-Mitglieder beträgt die Teilnahmegebühr 100,00 €. Anmeldung bis zum22. April 2016 per E-Mail an natalie.reiser@lbz-bw.de.