Komplexe Schaumstrukturen – Von der Fertigung bis hin zur Anwendung

19.01.2022, 15:00 Uhr - 19.01.2022, 16:00 Uhr

Online / Digital

Partnerveranstaltungen

Im Webinar werden Sie in Kurzbeiträgen über die aktuellen Ergebnisse des Forschungsprojekts „Innovative Schaumstrukturen für ezienten Leichtbau“ (InSeL) informiert.

Sie erhalten einen Überblick von komplexen Schaumstrukturen - Von der Herstellung bis zur  Anwendung. Zum Start des Webinars werden die gewonnenen Forschungsergebnisse der Hochschule Karlsruhe vorgestellt. Im Rahmen des Kurzbeitrags erhalten Sie einen Überblick über die Vielfältigkeit und Herausforderungen von Gyroid-Strukturen, anhand eines Spezialbeispiels dem Wärmetauscher.
Der zweite Beitrag erfolgt von der Hochschule Pforzheim zum Thema Thermodynamisches Verhalten oenporiger metallischer Strukturen. Anschließend berichtet die Firma Nonnenmacher über die präzise Fertigung metallischer Microteile, mit der Entstehung des anspruchsvollen Microguss durch die Weiterentwicklung des bekannten Wachsausschmelzverfahren.

Im Nachhinein sind Sie herzlich zur einer kurzen Diskussionsrunde eingeladen und können dabei Ihre Fragen stellen sowie aktiv zu den Themen mitgestalten.

Über Ihre zahlreiche Teilnahme am Webinar freuen sich die am InSeL Forschungsprojekt beteiligten Hochschulen Karlsruhe, Pforzheim und Reutlingen, sowie die Firma Nonnenmacher. Die Moderation der Veranstaltung übernimmt Prof. Dr.-Ing. Frank Pöhler der Hochschule Karlsruhe.

Anmelden können Sie sich bis zum 18. Januar 2022 per Mail an: nadine.dittler(at)hs-pforzheim.de