Kontakt
Kontakt

Leichtbau BW GmbH

Breitscheidstraße 4
70174 Stuttgart
+49 (0) 711 12898840

E-Mail

Kontaktformular

Anfahrt

Fügetechnik Kleben – Anwendungen und Potentiale

04.11.2015 - 04.11.2015

Heidelberg / Deutschland

Partnerveranstaltungen

Datum: 4. November 2015
Ort: Heidelberg, Deutschland

Das Fügen von Bauteilen mittels Klebstoffen findet in der Industrie bereits vielfältige Anwendung. Sowohl im Automobilbau als auch in der Luft- und Raumfahrtindustrie ist das Fügen mittels Klebstoffen fester Bestandteil der Verbindungstechnik. Kleben trägt wesentlich zur Realisierung von Leichtbau bei, in dem zum einen das Gewicht von den üblichen Verbindungsmitteln wie Schrauben oder Nieten eingespart werden kann und zum anderen Composite-Materialien dauerhaft verbunden werden können ohne sie durch Bohrungen o.ä. schwächen zu müssen. Klebstoffe haben des Weiteren den Vorteil, dass sie neben der Anwendung als Verbindungsmittel Eigenschaften besitzen, die eine schwingungsdämpfende oder dichtende Wirkung haben. Bei Klebstoffen handelt es sich somit um ein multifunktionales Mittel welches ein enormes Potential für den Maschinen- und Anlagenbau bereithält.

Am 4. November findet ein Erfahrungsaustausch zu diesem Thema bei der Henkel AG & Co. KGaA in Heidelberg statt.
Mit Forschern und Anwendern werden im Rahmen dieses Erfahrungsaustausches die Anwendungsmöglichkeiten und Potentiale des Klebens für den Maschinen- und Anlagenbau erörtert.