Abschlusssymposium vom Projekt "Forschungsbrücke"

28.05.2020 - 28.05.2020

Pfinztal / Deutschland

Partnerveranstaltungen

+++ Wichtige Information des Veranstalters: +++
"Die Durchführung des Symposiums ist aufgrund der Corona-Pandemie noch offen.
Nach dem 19.04.2020 wird entschieden, ob die Veranstaltung wie geplant stattfindet oder verschoben wird. Sie finden entsprechende Informationen dann an dieser Stelle.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!"

 

Datum: 28. Mai 2020
Ort: KIT Institut für Fahrzeugsystemtechnik, Pfinztal bei Karlsruhe

Zur Serienfertigung leichter und komplex geformter Bauteile bietet sich das Nasspressverfahren als effiziente Alternative zum RTM-Verfahren an. Aufgrund komplexer Wechselwirkungen stehen dem erreichbaren Effizienzgewinn gegenwärtig jedoch hohe Aufwände zur fertigungsgerechten Bauteilgestaltung und Prozesseinrichtung gegenüber.

Das Kooperationsprojekt „Forschungsbrücke KIT – Uni Stuttgart“ untersucht umfassend die Nasspresstechnologie und möchte Sie am 28.05.2020 herzlich zum Abschlusssymposium einladen. Es erwarten Sie spannende Vorträge aus drei Jahren Forschung zu Fragestellungen um das Thema Nasspressen von Faserverbundstrukturen sowie Gastbeiträge aus der industriellen Anwendung.

Einen Programmflyer finden Sie am rechten Bildschirmrand. Die Anmeldung finden Sie online: Anmeldung