Sprechstunde 3D-Druck – Erfahrungsaustausch Japan

24.05.2022, 06:00 Uhr - 24.05.2022, 08:30 Uhr

Online / Deutschland & Japan

International
Leichtbau BW Veranstaltungen

Hinweis vom 03.05.2022: Das Event ist ausgebucht, da die limitierte Teilnehmerzahl erreicht wurde. Wir bitten um Ihre Verständnis. Sollten Sie Interesse an der Veranstaltung oder dem japanischen Markt haben, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf. Wir merken Sie gerne für Folgeveranstaltungen und ähnliches vor. Ihre Ansprechpartnerin: Frau Lena Wollbeck, International Business Development Managerin: Lena.Wollbeck(at)leichtbau-bw.de / +49 711 128988-47.

Präsentieren Sie Ihre 3D-Druck Lösung!

Die Nachfrage nach Leichtbautechnologien als Schlüssel zur Erreichung hoch gesteckter Klimaziele ist groß – das gilt nicht nur in Europa, sondern auch in Japan. Das additive Fertigungsverfahren 3D-Druck stellt dabei eine der zentralen Technologien dar, die Nachfrage in Japan ist dementsprechend hoch.

Deshalb lädt die Leichtbau BW Sie, in Zusammenarbeit mit der Japan External Trade Organization (JETRO), zur Sprechstunde 3D-Druck - Erfahrungsaustausch Japan ein. Nutzen Sie diese Gelegenheit Ihre Produkte und Dienstleistungen japanischen Unternehmen vorzustellen, internationale Kontakte zu knüpfen und potenzielle Kunden auf dem japanischen Markt zu finden.

Programm

  • Begrüßung & Einführung
    Dr. Wolfgang Seeliger, Leichtbau BW GmbH
    Hajime Takatsuka, JETRO München
     
  • Additives Fertigungsverfahren 3D-Druck - Aktueller Stand & künftige Herausforderungen
    Gunma Additive Manufacturing Platform (GAM)
     
  • Innovative Qualitätssicherung in der additiven Fertigung
    Dr. Bernhard Wiedemann, Carl Zeiss Industrielle Messtechnik GmbH
     
  • Unternehmensvorstellungen von Firmen aus Gunma
    Alle teilnehmenden Unternehmen von japanischer Seite
     
  • Unternehmensvorstellungen von Firmen aus Baden-Württemberg
    Alle teilnehmenden Unternehmen von deutscher Seite
     
  • Abschluss
    Dr. Wolfgang Seeliger, Leichtbau BW GmbH
    Ryoichi Miyazaki, JETRO Gunma

Die Teilnahme bietet Ihnen die Möglichkeit, in einem ca. 3-minütigen Pitch Ihr Unternehmen und Ihre Lösung im 3D-Druck vor vorausgewählten, am 3D-Druck interessierten Unternehmen aus Japan vorzustellen. Ein Kontaktdatenaustausch wird organisiert. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass Ihre Präsentation den anderen Teilnehmern zur Verfügung gestellt werden darf.

Das Event findet in deutscher/ japanischer Sprache (simultanübersetzt) statt. Die Teilnahme am Online-Event ist kostenfrei, die Teilnehmerzahl jedoch limitiert. Wir bitten um Ihre verbindliche Anmeldung bis zum 09. Mai 2022.