Leichtbau BW und automotive-bw kooperieren beim Fahrzeug-Leichtbau

31.05.2014

 

Weiterer Impuls für den Leichtbau im Land. Leichtbau BW und automotive-bw arbeiten im TecNet "Leichtbau" zusammen.

Unter anderem werden die Inhalte der TecNet-Gruppe Leichtbau und der von der Leichtbau BW angestoßenen Projektgruppe Werkstoffcharakterisierung/Prüftechnik/ Normierung abgestimmt. Ziel ist es, Synergiepotenziale zu nutzen und die landesweite Kooperation zu verbessern. Im landesweiten Netzwerk automotive-bw sind Fahrzeughersteller, Zulieferer, regionale Netzwerke und Kompetenzzentren, im Fahrzeugbereich tätige Hochschulen und Forschungseinrichtungen sowie unterstützende Organisationen vertreten. Es fördert den Auf- bzw. Ausbau eines neutralen, unabhängigen Clustermanagements. Zielsetzung ist die nachhaltige Weiterentwicklung und Sicherung des Innovations- und Produktionsstandortes Baden-Württemberg. Die regelmäßig tagenden TecNets bilden vor diesem Hintergrund eine Plattform für Arbeitsgemeinschaften zu den wichtigsten Zukunftsthemen und dienen der Vermittlung von Technologiebedarfen und Kompetenzen sowie der Kooperationsanbahnung. Die TecNet-Gruppen "Leichtbau" und "Effizienztechnologien" treffen sich das nächste Mal am 26. Juni 2014 bei der voestalpine Polynorm GmbH & Co. KG in Schwäbisch Gmünd. Details zur Veranstaltung und zur Anmeldung finden Sie unter folgendem Link: Termine