1.880 Minuten voller Innovationen

13.11.2019

 

So lief der Hackathon der Leichtbau Innovation Challenge 2019.

Der erste Meilenstein ist geschafft. Beim Hackathon der Leichtbau Innovation Challenge 2019 hatten die teilnehmenden Unternehmen und Hochschulinstitute am Dienstag die Möglichkeit Konsortien für die Umsetzung der Innovationsvorhaben zu bilden. Zuvor hatten die Hochschulinstitute aus Baden-Württemberg vor Ort beim Hackathon ihre Idee und Lösungen präsentiert, wie sie die eingereichten Challenges der Unternehmen angehen würden. Dabei gab es in den über 45 Matches rund 1.800 Gesprächsminuten.

Wie geht es jetzt weiter? Bis zum 22. November 2019 können sich die Konsortien mit der Einreichung eines kurzen Projektplans samt Kostenkalkulation sowie der Abgabe des ersten Gebots am Bieterverfahren beteiligen.

Mehr unter: www.leichtbau-bw.de/challenge