Lehrerinnen und Lehrer bilden sich fort in Zukunftstechnologie Leichtbau

08.11.2016

 

Lehrerinnen und Lehrer machen sich fit in der Zukunftstechnologie Leichtbau. Die erstmals angebotene Fortbildung für Pädagogen am 7. November beim Karlsruher Institut für Technologie (KIT) war komplett ausgebucht. Bald wird es auch einen sogenannten Leichtbaukoffer geben, um Leichtbauexperimente direkt im Schulunterricht einzubinden.

Die Zukunftstechnologie Leichtbau steht bei Schülerinnen und Schülern hoch im Kurs, das zeigten bereits die ebenfalls sehr gut frequentierten Schülerlabore Leichtbau am KIT in den Oster- und Sommerferien. Die Konstruktionsphilosophie der Gewichtsreduktion gilt als Technik und Markt der Zukunft mit besten Jobaussichten.