Fachleute diskutieren im Rottweiler Aufzugtestturm über die Städte von morgen

23.05.2017

 

Das Symposium "Leichtbau im urbanen System: Nachhaltigkeit und Mobilität in der gebauten Umwelt" untersucht neueste Tendenzen, Konzepte und Entwicklungen im Bauwesen und in der Mobilitätsforschung.

Der Blick reicht dabei von Stadtplanungskonzepten über neue Bautechniken und Hochhausmodelle hin zu alternativen Mobilitätslösungen für die gebaute Umwelt von morgen. Kernfrage ist, wie unsere Städte mit Hilfe des Leichtbaus fit für die Zukunft gemacht werden können. Die Konferenz findet am 13. Juli 2017 im thyssenkrupp Testturm in Rottweil statt. Das Grußwort hält die baden-württembergische Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut.