Webinar "Umsetzung einer Produktidee im 3D-Druck"

15.02.2018 - 15.02.2018

/ Online

Partnerveranstaltungen

Save the date: Donnerstag, 15. Februar 2018, um 16 bis 17 Uhr

Mit dem vierten Beitrag geht die Webinar-Reihe „Additive Fertigung – Von Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft für Nutzer und Interessierte“ am 15. Februar in die nächste Runde. Der Titel lautet: „Umsetzung einer Produktidee im 3D-Druck“. Der Beitrag kommt von den Mitarbeitern Buschhorn und Ley des Lehrstuhls für Konstruktion im Maschinen- und Apparatebau (KIMA) der Technischen Universität Kaiserslautern.

Die beiden Referenten aus der Arbeitsgruppe für Additive Fertigung des Lehrstuhls für KIMA der TU Kaiserslautern werden im Webinar konkrete Herausforderungen, aus Sicht der Produktentwicklung, beim Einsatz dieser Fertigungstechnologie diskutieren. Dabei wird der 3D-Druck sowohl aus der Perspektive der sich bietenden Möglichkeiten aber auch in Bezug auf bestehende Restriktionen an konkreten Beispielen entlang der gesamten Prozesskette näher beleuchtet. In diesem Rahmen wird auch auf verschiedene Aspekte der Bauteiloptimierung sowie Bauteilprüfung eingegangen.

Anmelden können Sie sich unter folgendem Link:
https://webinarreihe-tirlp.adobeconnect.com/kima/event/event_info.html

Die Transferinitiative RLP ist eine rheinland-pfälzische Landesagentur und dort sozusagen das Pendant zur Leichtbau BW in Baden-Württemberg.