Informationsveranstaltung TraCLight - Marktzugang USA und Kanada

21.02.2017 - 21.02.2017

Stuttgart / Deutschland

Leichtbau BW Veranstaltungen

Sie wollen sich Nordamerika als Markt erschließen? Wir unterstützen Sie – nehmen Sie an TraCLight teil!

Das BMBF (Bundesministerium für Bildung und Forschung) finanziert den Auf- und Ausbau eines "Transatlantic Cluster for Lightweighting" (TraCLight ). Ziel ist es, vor allem Mittelständlern aus Baden-Württemberg neue Marktchancen sowie Jobpotenziale zu eröffnen.

TraCLight wird zunächst ein Forschungscluster sein, bei dem mit Partnern aus USA und Kanada zukünftige Herausforderungen des Leichtbaus insbesondere im Automobilbau untersucht werden. Mittelfristig sollen daraus enge, vertrauensvolle Beziehungen werden, die letztendlich in Geschäftsanbahnung münden. Weitere Informationen finden Sie zum Download

Ihre Vorteile durch die Mitarbeit im Projekt TraCLigh:

    Lernen Sie den Markt detailliert und im direkten Kontakt mit potentiellenKunden kennen: erwarten Sie intime technologische- und Marktkenntnisse, die Sie sonst mühsam und kostenaufwändig anderswo erwerben müssten.
    • Arbeiten Sie mit den weltweit größten Einzelinitiativen im Leichtbau zusammen.
    • Entwickeln Sie – aufbauend auf diesen Erkenntnissen – vielleicht sogar ein spezifisch auf den US-Markt zugeschnittenes Produkt.
 

Lernen Sie den Markt detailliert und im direkten Kontakt mit potentiellenKunden kennen: erwarten Sie intime technologische- und Marktkenntnisse, die Sie sonst mühsam und kostenaufwändig anderswo erwerben müssten.
• Arbeiten Sie mit den weltweit größten Einzelinitiativen im Leichtbau zusammen.
• Entwickeln Sie – aufbauend auf diesen Erkenntnissen – vielleicht sogar ein spezifisch auf den US-Markt zugeschnittenes Produkt.

Sie haben die Möglichkeit, an diesem Projekt teilzunehmen! Wir laden Sie herzlich zu einer unserer TraCLight-Informationsveranstaltungen in Stuttgart ein. Wählen Sie einen dieser Termine:

• Dienstag, den 07. Februar 2017 von 09:00 Uhr bis 11:00 Uhr oder
• Dienstag, den 21. Februar 2017 von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Wir bitten um Ihre verbindliche Anmeldung für einen der beiden Termine bis zum 31. Januar 2017 unter: stephanie.hofmann@leichtbau-bw.deVeranstaltungsort ist das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt, Pfaffenwaldring 38-40, D-70569 Stuttgart.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!