8. Baden-Württembergischer Tragwerksplaner-Tag

30.11.2017 - 30.11.2017

Stuttgart / Deutschland

Partnerveranstaltungen

Der Tragwerksplanung fällt im Planungsprozess von Baukonstruktionen, Gebäuden und Brücken zweifelsohne eine zentrale Bedeutung zu. Hier entscheiden sich fast alle Fragen der bautechnischen Realisierung. Das erfordert eine hohe Planungsqualität, für welche die unterschiedlichen Akteure jeweils ihre eigene Verantwortung tragen. Bauen war und ist schon immer Teamarbeit. Auftraggeber, öffentliche Hand, Architekten, Fachingenieure, Bauunternehmen, Produkthersteller und Tragwerksplaner müssen zueinander finden. Wir müssen voneinander lernen und einander verstehen. Dazu brauchen wir immer wieder die Anregung durch Erfahrungen anderer.

In diesem Sinne will der Tragwerksplaner-Tag mit interessanten, aktuellen und breit gefächerten Vorträgen seinen Beitrag für eine Baukultur leisten, die den gegenwärtigen Anforderungen gerecht wird. Die Veranstaltung richtet sich an Tragwerksplaner, Bauherrenvertreter, Vertreter der öffentlichen Hand, Bauunternehmen, Produkthersteller, Studierende und alle in diesem Bereich Interessierte.

Die Teilnahmegebühr beträgt 129,– €, Studierende 30,– € (inkl. MwSt.) pro Person.
Darin enthalten sind: Seminarteilnahme, Seminarunterlagen und Pausenverpflegung.

Weitere Informationen zu Programm und Anmeldung finden Sie hier